Geschichte

1974 gründete Adalbert Häfliger die Firma Carrosserie Häfliger in Littau. Drei Jahre später kaufte er das Grundstück am jetzigen Standort und liess auf dem Gelände einen Werkstattneubau errichten. Nach nur drei Monaten wurde der Umbau der Garage an der Mooshüslistrasse vollendet und die Garage feierte Neueröffnung. Die helle Halle wurde zweckmässig geplant und verfügt über kurze Wege zwischen den einzelnen Arbeitsstationen. 1981 trat Sohn René Häfliger ins elterliche Geschäft ein und übernahm schliesslich vor der Jahrtausendwende als Mitinhaber und Werkstattleiter die Nachfolge. Seit 2007 ist René alleiniger Inhaber.